'15    '14    '13    '12    '11    '10    '09    '08    '07    '06    '05    '04    '03    '02    '01    '00   
  veranstaltungen




ausstellungen im aut 2015 
 
Ein Überblick 


Überblick über die 2015 im aut. architektur und tirol geplanten Ausstellungen. 
 
vorschau     01. Januar bis 31. Dezember 2015  


 
numen/for use: out of balance 
 
Eine raumgreifende Installation von Sven Jonke, Christoph Katzler und Nikola Radeljković 


Eine Ausstellung des auf Szenographie spezialisierten Kollektivs Numen/For Use, die mit einer raumgreifenden Installation, einem pneumatischen Objekt und einer N-Light Membrane faszinierende sinnlich-räumliche Erlebnisse bietet. 
 
ausstellung     17. Juli bis 10. Oktober 2015  


 
vor ort 156: imgang architekten 
 
Stadtvilla Kaspar Weyrer, Innsbruck 


Im Rahmen eines "Vor Ort"-Gesprächs führen Imgang Architekten durch die im August 2015 fertig gestellte neue Stadtvilla. 
 
vor ort     Freitag, 18. September 2015, 17:00 Uhr  


 
vor ort 157: werner burtscher, patrick lüth 
 
Wohnanlage Kaspar-Weyrer-Straße, Innsbruck 


Zweite Station der „Vor Ort“-Gespräche ist die etwas höher liegende kleine Wohnanlage von Werner Burtscher und Patrick Lüth. 
 
vor ort     Freitag, 18. September 2015, 18:00 Uhr  


 
im gedenken an horst parson 
 
Eine Fahrt zu ausgewählten Bauwerken, begleitet von Wolfgang Kritzinger 


Eine von Wolfgang Kritzinger zusammengestellte und geführte Fahrt zu ausgewählten Projekten des im April 2015 verstorbenen Architekten Horst Parson. 
 
exkursion     Samstag, 19. September 2015, 11:00 - 19:00 Uhr  


 
christoph katzler 
 
Numen/For Use 


Ein Vortrag von Christoph Katzler über die verschiedenen Tätigkeitsfelder von Numen/For Use vom Design über das Bühnenbild bis zum Experiment. 
 
vortrag     Donnerstag, 24. September 2015, 20:00 Uhr  


 
das ding im bilding – numen est omen 
 
Workshop im Rapoldipark mit Christoph Katzler (Numen/For Use) 


Ein Workshop für Kinder ab 8 Jahren beim neuen Standort von bilding, bei dem Kinder gemeinsam mit Christoph Katzler Räume aus Klebeband spinnen. 
 
aut: kids     Freitag, 25. September 2015, 14:30 - 18:00 Uhr  


 
vor ort 158: artec architekten 
 
Wohnheim Olympisches Dorf, Innsbruck 


Im Herbst 2014 konnte man sich bei einem „Vor Ort“-Gespräch auf der Baustelle einen ersten Eindruck verschaffen, rund ein Jahr später führen Bettina Götz und Richard Manahl erneut durch das inzwischen bezogene Wohnheim. 
 
vor ort     Freitag, 25. September 2015, 17:00 Uhr  


 
bilding 
 
Kunst- und Architekturschule für Kinder und Jugendliche im Rapoldipark in Innsbruck 


Als einer der „Geburtshelfer“ des bilding freut sich das aut, dass eine Vision zur Realität geworden ist und im Innsbrucker Rapoldipark ein neuer Ort der ästhetischen Bildung und kreativen Förderung für Kinder und Jugendliche entstehen konnte. 
 
eröffnung     Freitag, 02. Oktober 2015, 18:00 Uhr  


 
lange nacht der museen 
 
Out of Balance – Raumerlebnis für Groß und Klein 


Das aut bietet im Rahmen der "Lange Nacht der Museen" Raumerlebnisse für Groß und Klein in der Netzinstallation von Numen/For Use sowie zwei Führungen durch die Ausstellung mit Arno Ritter. 
 
veranstaltung     Samstag, 03. Oktober 2015, 18:00 - 00:00 Uhr  


 
mit allen sinnen durch die ausstellung 
 
Ausstellungsbegleitender Workshop für Kinder ab 4 Jahren 


Ein Workshop für Kinder von 4 bis 6 Jahren im Rahmen der Ausstellung "Numen for Use: Out of Balance" 
 
aut: minikids     Freitag, 09. Oktober 2015, 14:30 - 17:00 Uhr  


 
vor ort 159: schenker salvi weber 
 
Wohnbebauung Sillblock, Innsbruck 


Bei einem „Vor Ort“-Gespräch kann die seit 2014 besiedelte Wohnanlage mit ihrem rund um vier alte Linden neu gestalteten Innenhof gemeinsam mit den Architekten besichtigt werden. 
 
vor ort     Freitag, 09. Oktober 2015, 17:00 Uhr  


 
vor ort 160: s_o_s architekten, snøhetta 
 
Erweiterung Swarovski Kristallwelten, Wattens 


Führung mit den Architekten Hanno Schlögl, Daniel Süß und Johann Obermoser (s_o_s architekten) sowie Patrick Lüth (Snøhetta Studio Innsbruck) durch die Erweiterung der Swarovski Kristallwelten 
 
vor ort     Freitag, 16. Oktober 2015, 17:00 Uhr